Das Baderbräu am Baderweg

Die Brauerei

Die Brauerei verfügt über ein modernes, technisches Sudhaus mit Edelstahlbottichen und ist automatisiert. Gebraut wird jedoch nach alten Prinzipien, beispielsweise dem Dekoktionsverfahren, das heute nur mehr von wenigen Brauern verwendet wird. Auch im Gärkeller arbeiten wir nicht nach dem Trend der Zeit – nämlich in kurzer Zeit immer mehr –  sondern wir lassen unserem Bier Zeit zum Reifen. Dazu gehört eine offene Gärung und nach dem Schlauchen des Bieres eine entsprechende Lagerzeit im Keller. Unsere Biere werden nicht filtriert, nicht kurzzeiterhitzt oder pasteurisiert. Deshalb ist deren Haltbarkeit begrenzt. Lange Haltbarkeit bei Bieren ist eben kein Qualitätsmerkmal!   

Das Sudhaus im Jahr 2010

Besuch und Direktverkauf beim Baderbräu

Gerne laden wir Sie ein, auch spontan bei uns vorbeizukommen, unser Sudhaus zu besichtigen und bei einem persönlichen Gespräch mehr über uns,  die Brauerei, und das Bier zu erfahren. Selbstverständlich können Sie dann auch unser Bier direkt an der Brauerei erwerben. Unsere Brauerei ist täglich bis 18 Uhr in Betrieb. Ein kurzer Anruf ist jedoch nötig, weil unser Brauer ja auch mal außer Haus ist.

Blick in den Lagerkeller

 

Die Schroterei vom Baderbräu